Frage und Antwort

Auf dieser Seite möchte Ich Ihnen einige Antworten auf häufig gestellte Fragen rund ums Auflegen geben.

Häufig gestellte Fragen

Einige Ihrer Fragen kann ich möglicherweise in diesem FAQ-Bereich schon beantworten.  Hier die am meisten gestellte Fragen rund um das Thema Hochzeits-DJ und Event-DJ, Preis, Technik etc.

Für welche Veranstaltungen kann ich DJ toBeat buchen?

Grundsätzlich bediene ich alle Veranstaltungen, die in mein musikalisches Konzept passen. Das geht von der Hochzeit bis hin zum Club-Event.

  • Club-Events & Bars
  • Hochzeiten
  • Feiern/Geburtstage/Jubiläen

Natürlich passe ich die Musik entsprechend der Veranstaltung an.

Wie läuft eine Buchung von Dj toBeat ab?

Den genauen Ablauf einer Buchung als Hochzeits-DJ erfahren Sie hier.

Den genauen Ablauf einer Buchung als Event-DJ für private Feiern aller Art erhalten Sie hier.


Den allerersten Schritt müssen immer Sie machen, in dem Sie den Kontakt mit mir aufnehmen.  Am einfachsten via E-Mail: info@dj-tobeat.de
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Nach Ihrer Kontaktanfrage folgt in der Regel ein kurzes Telefonat. Hier können wir klären, um welche Veranstaltung es sich handelt und eventuell können wir schon das „Wann“ klären, damit ich mir den Termin in meinem Kalender schon vormerken kann.

Vor jedem Event (egal ob Hochzeit oder private Feier) biete ich Ihnen kostenlos ein Treffen an, in dem wir uns kennen lernen. Ich möchte ja auch was über Sie erfahren und wissen, wie Sie sich Ihre Veranstaltung vorstellen. Ich bringe zu dem Treffen auch einige Fragen mit, auf deren Basis ich Ihnen dann ein Angebot erstellen kann.

Der Auf- und Abbau erfolgt am Tag der Veranstaltung und dauert ca. 1 Stunde.

Bringe ich Lautsprecher, Mischpult etc. selber mit?

Wenn am Veranstaltungsort keine passende Technik vorhanden ist, kann ich diese gerne zur Verfügung stellen. Ich besitze eine hochwertige Musikanlage, die für bis zu 180 Personen ausgelegt  ist.

Sämtliches Equipment ist technisch auf dem neuesten Stand. Dadurch ist selbst bei hoher Lautstärke eine verzerrungsfreie, glasklare Wiedergabe der Musik möglich.

Wieviel kostet ein DJ für eine Hochzeit

Jede Hochzeit ist anders, daher lege ich den Preis stets individuell fest. Aber keine Sorge, ich kalkuliere meine Preise immer sehr fair und völlig transparent.

Außerdem stelle ich Ihnen ein Paket nach Ihren Wünschen zusammen, sodass Sie am Ende von mir einen fixen Preis erhalten, in dem alle Ihre gewünschten Leistungen inklusive sind. Das macht Ihre Kalkulation einfach und sorgenfrei!

Mögliche Mehrkosten, beispielsweise weil der Hochzeitsabend länger ging als gedacht, kommen bei mir nicht vor.

Mehr Infos zum Thema Hochzeit erhalten Sie auf der Seite Hochzeits-DJ.

Wieviel kostet ein DJ für eine private Feier (z.B. Geburstagsparty)

Ähnlich wie bei den Hochzeiten auch, erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot, welches an Ihre Feier angepasst ist.  Alle meine Angebote sind fair kalkuliert und transparent.

Ich erstelle Ihnen ein Paket mit allen Leistungen, die Sie sich für ihre Feier wünschen. Diese werden wir zusammen in einem Gespräch ermitteln. Am Ende erhalten Sie von mir einen fixen Preis, mit dem Sie zuverlässig kalkulieren können.

Egal wie lange Ihre Feier geht, egal wie viele Leute kommen: Der Preis wird sich dann nicht mehr ändern.

Mehr Infos zu den Leistungen und zum Ablauf erhalten Sie auf der Seite Event-DJ.

Kann ich mir meine Lieblingsmusik wünschen?

Grundsätzlich: Ja!

Allerdings ist es wichtig, dass ich bereits vor der Veranstaltung weiß, welche Lieder Sie hören möchten, damit ich diese entsprechend mitbringen kann.

Welche Musik spiele ich auf Hochzeiten?

Ich versuche stets, die Musik an das Publikum und die Wünsche des Brautpaares anzupassen.

Grundsätzlich kann ich aber sagen, dass ich schwerpunktmäßig moderne Tanzmusik spiele, die ich immer wieder mit Klassikern aus der 80ern oder allseits bekannten Hits aus den 90ern mische. Dabei spiele ich die Musik nicht „Rundenweise“, sondern versuche stets eine genreübergreifende Mischung zu mixen.

Nachmittags oder während dem Essen spiele ich gerne ein paar Classics oder akustische Versionen von bekannten Popsongs.

Ich habe Wünsche was Licht- und Tontechnik betrifft

Das ist kein Problem! Ich arbeite eng mit einem Event-Verleihservice zusammen, der (fast) alle Wünsche erfüllen kann. Die Kosten für den Verleih gebe ich ohne Aufpreis weiter. Hier ein paar Ideen, wie Sie Ihre Veranstaltung aufwerten können:

  • Nebelmaschine
  • Ausgefallene Beleuchtungskonzepte
  • Laser-Licht für Tanzfläche
  • Funkmikrophone
  • Große Lautsprecher / Subwoofer für große Veranstaltungen

Tech Talk: Welches technische Equipment verwende ich aktuell?

Für alle Technik-Fans hier ein paar Worte zu meiner Ausstattung. Auch hier nochmal der Hinweis, dass die Ausstattung je nach Veranstaltung variieren kann. Außerdem kann mein Equipment problemlos erweitert werden.

  • Mischpult / Controller: Pioneer DDJ-RX
  • Software / Musikdatenbank: Pioneer Rekordbox DJ
  • Subwoofer: 
    • EV EKX-18 (18 Zoll Hochleistungs-Subwoofer neuester Generation), 1500 Watt
    • EV ELX200-12SP (12 Zoll Hochleistungs-Subwoofer neuester Generation), 1200 Watt
  • Mitten-Hochtöner Topteile: EV EKX 12
  • Monitor: the box MA100
  • Licht Tanzfläche:
    • Showtec QFX Multi FX Compact Light
    • Eurolite LED TMH-7 Moving Head Wash
  • Licht Sekundär: Diverse LED Strahler

Mehr Infos zu meinem Equipment finden Sie auf der Seite Technik.

Welche Musik spiele ich auf privaten Feiern (Geburtstag, Jubiläum o.ä.)?

Ich versuche stets, die Musik an das Publikum und die Vorlieben des Gastgebers anzupassen.

Grundsätzlich kann ich aber sagen, dass ich schwerpunktmäßig moderne Tanzmusik spiele, die ich immer wieder mit Klassikern aus der 80ern oder allseits bekannten Hits aus den 90ern mische. Gerne lasse ich auch mal ein paar tolle Remixe und energiegeladene Dance-Hits einfließen.

Dabei spiele ich die Musik nicht „Rundenweise“, sondern versuche stets eine genreübergreifende Mischung zu mixen.

DJ vs Spotify und Co.

Immer wieder wird man als DJ mit dem Thema „Spotify“ (und Konsorten) konfrontiert:
Warum soll man Geld für einen DJ ausgeben, wenn Musik-Streaming-Dienste doch eine größere musikalische Auswahl haben?

Ich persönlich sehe in Musik Streaming Diensten überhaupt keine Konkurrenz. Hier nur ein paar Unterschiede:

  • Als DJ kann ich agil auf die Stimmung eingehen. Streaming Dienste können das nicht
  • Als DJ habe ich ein musikalisches Konzept: Der Abend beginnt ruhig, baut dann Tempo und auf entlädt die gesamte Energie auf dem Höhepunkt der Party. Eine Playlist versucht hingegen das Niveau konstant zu halten.
  • Als DJ kann bzw. muss ich immer wieder mal das Tempo und die Musikrichtung wechseln, um die Stimmung aufrecht zu halten und das Publikum mit etwas unerwartetem zu überraschen.
  • Als DJ kann ich Lieder mixen, kürzen, verlängern  oder remixen – je nach Stimmung. Es gibt keine Pause zwischen den Liedern.
  • Als DJ hat man eine animierende Wirkung auf das Publikum.  Oder wer tanzt auf einer Party schon gerne vor einem Handy?

Was ich alles NICHT mache

Auch mein Leistungsspektrum hat gewisse Grenzen. Um Missverständnissen vorzubeugen, möchte ich gleich von Anfang an ehrlich zu Ihnen sein und Ihnen sagen, was ich alles nicht mache:

  • Spiele durchführen
  • Als Witzbold bzw. Clown das Publikum unterhalten
  • Ausufernde Moderation der Veranstaltung (natürlich sind kleine Durchsagen oder Ansagen a la „jetzt gibt es Hochzeitstorte“ kein Problem)
  • Handy an die Musikanlage anschließen oder Musik vom Publikum „einlegen“

Nicht alle Fragen beantwortet?

Kein Problem! Sie können mir gerne eine Nachricht schreiben oder mich anrufen. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Bitte beachten Sie: Jede Veranstaltung ist anders und hat Ihre eigene Dynamik. Generelle aussagen sind daher schwer.